Jochen Schell

Jochen Schell gehört zu den wenigen weltweit kreativen, einflussreichen Varieté-Künstlern aus Deutschland. Seine Ausbildung erhielt der Avantgarde-Jongleur am Centre National des Arts du Cirque in Frankreich. Dort entwickelte er choreographisch wegweisende Shows, mit der er ein internationales Publikum, u.a. beim Worldcircus 2000 in Japan oder dem Cirque du Soleil in Kanada, begeisterte. Seine neueste Kreation ist die Kreiselshow, die er hier im Hansa-Theater zeigt. Im Stil eines geheimnisvollen japanischen Meisters entführt Jochen Schell in seine faszinierende Welt. Beschleunigt von der Schnur drehen sich seine Kreisel rasend schnell und vollführen unglaubliche Manöver. Sie landen auf Händen, Füßen oder des Meisters Kopf. Inspiriert von dem japanischen Kreiselkünstler Koma Zuru hat Jochen Schell eine Kreiselshow europäischen Stils kreiert. Einzigartig!