Ulrich Tukur

Er kann fast alles. Er ist Schauspieler, Musiker und Schriftsteller. Bevor er vor 14 Jahren nach Venedig ging, galt er den Hamburgern als Reinkarnation von Hans Albers mit einem Schuss Gründgens. Inzwischen hat er eine internationale Filmkarriere gemacht mit Regisseuren wie Constantin Costa-Gavras oder Michael Haneke. Und auch im Fernsehen ist er präsent, ob nun als Erwin Rommel oder Tatort-Ermittler Felix Murot samt Hirntumor „Lilly“. Doch Hamburg ist immer seine zweite Heimat geblieben. Hier steht er regelmäßig in seinen „Lieblingstheatern“, dem St. Pauli Theater und dem Hansa-Theater, auf der Bühne.