Svetlana Belova

In ihrer Darbietung wird eine uralte Zirkuskunst wieder zum Leben erweckt, die Kontorsion. Scheinbar völlig frei von bewegungshemmendem Knochenbau wird ihr graziler Körper verknotet, verschlungen und verdreht. Lupenreine Kontorsion mit equilibristischen Elementen, unterstützt durch eine fabelhafte Choreographie nimmt ihren Lauf. Diesem Zauber kann sich niemand entziehen.