Serge Huercio

Der fünffache französische Meister im Kunstradfahren, Serge Huercio, erinnert mit seiner Brille und dem ganzen Habitus ein bisschen an Heinz Rühmann aus der „Feuerzangenbowle“. Doch wenn er auf der Bühne seine Runden dreht, bleibt den Zuschauern der Atem stocken. Er turnt auf und durch den Rahmen seines Vehikels hindurch, fährt mal vorwärts, mal rückwärts, mal stehend, mal liegend – und trotz dieser Hochleistung immer verschmitzt lächelnd. Die Mischung seiner atemberaubenden Fahrrad-Artistik mit seiner äußerst witzigen Art ist einzigartig.