Charly Borra

Kennen Sie jemanden, der von sich behaupten kann, er hätte schon den schwedischen König Carl Gustav, Fürst Rainier von Monaco, den Ex-Außenminister der USA, Henry Kissinger und Frankreichs Ex-Kulturminister Jack Lang beklaut? Nach dem Besuch des Hansa-Theaters gehören Sie zu diesem Kreis dazu, denn Sie haben Charly Borra kennengelernt. Aber seien Sie vorsichtig – nichts ist vor ihm sicher und manch einem soll sogar schon die Brille auf offener Bühne abhanden gekommen sein. Viele Jahre dauerte seine Ausbildung zum bühnenreifen Taschendieb – er führte die Tradition seines ebenso berühmten Vaters fort. In seiner langen Karriere stand der Österreicher in den großen Varietés der Welt auf der Bühne. Selbst Polizeipräsidenten in ganz Europa lassen sich unterrichten vom besten Taschendieb der Welt. Charly Borra beweist es Abend für Abend im Hansa-Theater.