Andrey Koltsov

Der junge Mann aus Moskau könnte, wenn er wollte, auf Händen durchs Leben gehen. Mit fünf Jahren betrat er, damals noch auf Füßen, die Welt der Gymnastik. Mit 17 beherrschte er sie – und erfüllte sich seinen Traum, Artist zu werden. Mit atemberaubenden Handstand-Balance-Akten eroberte er die berühmtesten Arenen der Welt und begeisterte unter anderem in Las Vegas, beim „Monte-Carlo Circus Festival“, im Berliner Wintergarten, im Madison Square Garden in New York und beim legendären Cirque du Soleil.